Donnerstag, 19. Juli 2012

Endlich Ordnung....

..... wie lange die hält, ist aber eine ganz andere Frage.
Da ich ja leider kein Nähzimmer habe oder wirklichen Platz an dem meine Nähmaschine fest stehen bleiben kann, beanspruche ich unser Näh- und Wohnzimmer mit meinen Stoffen und der Nähmaschine.
Die Nähmaschine befindet sich auf dem Esstisch.
Die Nähmaschine kann man ja auch mal schnell zusammenbauen und auf den Boden stellen, doch die Stoffe kann man mal nicht eben zur Seite legen, vor allem nicht wenn man ein paar hat.
Es musste eine Lösung her und die die ich jetzt gefunden habe passt eigentlich recht gut.
Für ewig wird sie aber nicht sein, denn wenn wir unseren !kleinen! Mann mit einem Jahr in sein Zimmer tun kommt an die Stelle an dem sein Bett stand ein Regal und dann hab ich Platz für meine Stoffe.
Nunja die Übergangslösung passt eigentlich jetzt auch, auch wenn ich leider nicht alles unterbekommen habe.
Ich habe versucht alles ein wenig zu sortieren. :D



Der Marienkäfer auf dem Tisch ist übrigens mein neuer Tischkehrer den ich von Wenko bekommen habe, der Testbericht darüber folgt noch hier.
Leider, aber eigentlich wieder zum Glück habe ich nicht noch ewig viele Webbänder, Knöpfe, Schnallen...., ich wüsste nicht wo ich die auch noch unterbekommen soll.
Trotzdem habe ich ein paar Sachen die ich gerne an den Mann, bzw. eher an die Frau bringen möchte.
Hat jemand Interesse zu tauschen?






Das wäre dann, in der Reihenfolge in der die Bilder sind:
-Jersey (92% Polyester+8%Elasthan) in blau/türkis und orange/bordaux
je 140cm breit und 1 m lang
-Baumwollstoff rest (ehemals Gardine) unbenutzt für evtl. Applikationen
-Jersey in hellblau Rest neu
an der mittleren Stelle 52cm breit und 110cm lang, Ecke oben links und unten rechts nicht dazugerechnet
-Burda 7645 (Buch ist weg)

Hat jemand Interesse? Schreibt mir einfach eine Mail mit Vorschlag zum Tausch.


Nochmals die Frage ob jemand mitmachen würde bei einem
Baby/Kleinkind Wanderpaket
Es soll alles rein was selbst gemacht ist, also es kann gehäckelt, gestrickt, genäht... werden
Wenn Interesse besteht einfach einen Kommentar hinterlassen oder eine Mail schreiben.
Ich beginne erst solch ein Wanderpaket wenn genügend Lust haben mitzumachen!


Noch eine ganz andere Frage.
Gibt es hier Bloggerinnnen die in der Nähe von Bamberg oder gar Bamberg wohnen und die sich gerne mal treffen würden zum gemeinsamen Nähen.
Gerne kann man sich auch treffen und ich nähe und ihr strickt, häckelt....
Jemand in der Nähe der Interesse hat?


Ich werde jetzt mal losgehen und meine Marmelade mit meinen Etiketten bekleben. :D


und mein Himbeerchen das auf dem Balkon im Topf wunderbar wächst pflegen



Schönen Abend dann mal noch
eure
Marie

Kommentare:

  1. Huhu Marie,
    gute Aufbewahrungsmöglichkeit für die Stoffe gefunden! Klasse!
    Bei einem Wanderpaket wäre ich dabei. :)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt, Du schmeißt Deinen Mann aus dem Schlafzimmer??? ;-)
    Schnarcht er?
    Sehr schön sortiert Deine Stoffe und so schöne.
    Wanderpaket... bin mir unsicher, ich habe schon so viel für's Baby und brauche nichts. Ansonsten würde ich mitmachen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*
      Na klar ich schmeiß meinen Mann aus dem Schlafzimmer. Hab mir gedacht so nach dem Hochzeitstag gestern kann ich ihn doch aus dem Schlafzimmer schmeißen :D
      Nein unseren Sohn schmeiß, also gebe ich in sein Kinderzimmer mit einem Jahr ab.
      Grüße
      Marie

      Löschen
  3. Wow, du hast ja wirklich viele Stoffe!!! Ich warte sehnlichst auf ein Nähplätzchen, das - sofern das irgendwann mal der Fall sein wird... - am Dachboden entstehen soll/kann/darf. Dann hätte ich auch mal einen übersichtlicheren Platz für Stoffe etc. - mal sehen, einstweilen muss ich mich sehr gedulden.
    Ich hab noch nie Jersey vernäht, kann man das denn ohne Overlock?
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria
      Ja, das ich viele Stoffe habe sagt mein Mann auch.
      Ich finde es sind gar nicht so viele.
      Ich hasse es wenn ich unbedingt etwas nähen möchte und dann keinen Stoff dafür zu Hause habe, deshalb habe ich leiber immer ein bisschen da, man kann ja nie wissen welche Idee man wieder eben im Internet aufgeschnappt hat und nähen möchte :D
      Ein eigenes Nähzimmer hätte ich auch gerne, doch das geht leider nicht. Wir haben ja nur eine Wohnung. Bei euch besteht immerhin die Möglichkeit so etwas wie ein Nähzimmer unter zu bringen. :D
      Jetzt weiß ich immerhin mit der Ordnung was ich alles habe und muss nicht lange suchen :D
      Mir fehlen aber immernoch genügend Sachen :D
      Also ich selber habe auch keine Overlock und es klappt super ohne.
      Manche Jersey's sind zwar etwas nervig zu nähen, doch jeder ist anders. Ich libe Interlock zu nähen, der ist am einfachsten :D
      Ich habe in meiner MAschine ein paar Overlockstiche die ich verwende.
      Ich habe aber auch schon ohne Probleme ohne diese Stiche eine Hose genäht.
      Das ist dann aber etwas umständlicher.
      Kanten versäubern und dann nochmal nähen.
      Mit einem Overlockstich ist das in einem Aufwasch. :D
      Grüße
      Marie

      Löschen